Internationale Wissenschaftlerinnen unterhalten sich lachend.

In diesem Programm wird der gegenseitige Austausch von Wissenschaftlern aus Partnerländern zur Verbesserung der internationalen Beziehungen und bilateralen Forschungszusammenarbeit gefördert.

Wissenschaftleraustauschprogramm CONARE (Costa Rica)-DAAD

Forschungsstipendien

gerichtet an (in der Regel promovierte) Wissenschaftler der dem Consejo Nacional de Rectores (CONARE) angehörenden Universitäten / Universitätswissenschaftler aus Deutschland
Dauer: 1 bis 3 Monate
spezifizierte, zeitlich begrenzte Einladung des/der Gastinstitution(en)
gut geplantes Forschungsvorhaben
ohne Altersbeschränkung
Finanzierungszusage der costa-ricanischen Seite für die Reisekosten der costa-ricanischen Wissenschaftler bzw. Aufenthaltskosten der deutschen Wissenschaftler (die versendende Institution übernimmt die Kosten für die Reise, die einladende Institution die Kosten für den Aufenthalt)
Bewerbungsschluss:

1. Dezember für Aufenthalte ab dem 1. Mai (des Folgejahres)
1. April für Aufenthalte ab dem 1. September


Wissenschaftleraustauschprogramm CSUCA (Zentralamerika)-DAAD

Forschungsstipendien

gerichtet an Wissenschaftler der dem Consejo Superior Universitario Centroamericano (CSUCA) angehörenden Universitäten / Universitätswissenschaftler aus Deutschland
Dauer: 1 bis 3 Monate
spezifizierte, zeitlich begrenzte Einladung des/der Gastinstitution(en)
gut geplantes Forschungsvorhaben, vorzugsweise im Bereich der Evaluierung der Höheren Bildung
ohne Altersbeschränkung
Finanzierungszusage der zentralamerikanischen Seite für die Reisekosten der zentralamerikanischen Wissenschaftler bzw. Aufenthaltskosten der deutschen Wissenschaftler (die versendende Institution übernimmt die Kosten für die Reise, die einladende Institution die Kosten für den Aufenthalt)
Bewerbungsschluss:

1. Dezember für Aufenthalte ab dem 1. Mai (des Folgejahres)
1. April für Aufenthalte ab dem 1. September

Weitere Informationen: daadconare.ac.cr